+ 31 33 469 1037

Anleitung zum Terrassenbau und Endbearbeitung

Wie die Hartholz-Terrassendielen mit den verdeckten Befestigern montiert werden

Ipe and many other hardwoods are incredibly dense. To achieve top-quality results, the use of a few technical grade tools may be needed. The suggestions on this page function as an outline for building and installation directives that will assist you in obtaining the best results possible.


Vor dem Beginn Ihres Projekts

Es ist vor Baubeginn immer wichtig, dass Sie sich über die örtlichen Bauvorschriften und -normen informieren und sich mit einem Architekten treffen. Es ist unabdingbar, dass Sie sämtliche Baunormen in Ihrer Region einhalten. Die Terrassenbaumonteure sehen sich vielen Faktoren gegenüber und es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die in Betracht gezogenen Baumaterialien für die Montage geeignet sind. Seien Sie bei jedem für das Projekt verwendete Einzelprodukt oder bei jedem speziellen Produkt sicher, dass Sie sämtliche Montagerichtlinien des Herstellers verstehen. Widerspricht eine der von DeckWise® International B.V. bereitgestellten Informationen Ihren örtlichen Baunormen oder Bauanweisungen dann kontaktieren Sie uns bitte vor Baubeginn für eine Erläuterung.

Hartholz-Stirnkanten

Hartholz-Terrassen Anwendungen

Terrassendielen aus Hartholz werden für Außenanwendungen hauptsächlich luftgetrocknet. Luftgetrocknetes Ipe-Holz ist für eine Vielzahl von Außenanwendungen sehr geeignet. Dazu zählen unter anderem: Terrassen, Bodenbeläge, Bestuhlungen, Außenmöbel, Verdecke, Treppen, Pflanzkästen und viele andere Anwendungen.


Handhabung und Lagerung von Hartholzdielen

Es ist sehr wichtig, dass Hartholzdielen an ihrem endgültigen Standort 7 Tage vor der Montage ruhen können. Die Holzdielen können sich so an das örtliche Klima, den Feuchtigkeitsgrad und die Temperatur gewöhnen, in denen sie montiert werden. Hartholzdielen sollten niemals direkt auf dem Boden oder einer Betonoberfläche gelagert werden. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihre Terrassendielen NICHT länger als 30 Tage vor der Montage lagern, ohne zuerst mit einem Vertreter Ihres Holzfachmarkts zu sprechen. Er wird Sie wissen lassen, ob Ihre Aufbewahrungsmethode empfohlen wird und ob diese für Ihren geplanten Aufbau schädlich ist.

Bei der Lagerung und Akklimatisierung Ihrer Holzdielen ist es wichtig, dass diese 31 cm über dem Boden aufbewahrt werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Baumaterialien richtig belüftet werden, lagern Sie die Dielen auf Holzblöcken. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Dielen während der Akklimatisierung NICHT mit einer Plane oder Plastik abdecken. Dies kann ansonsten zu Problemen bei der Stabilität und Feuchtigkeitsspeicherung führen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Oberseite der Dielen mit einer Sperrholzplatte abzudecken, um sie vor Regenwasser zu schützen. Stellen Sie sicher, das Holz vor der Montage trocken zu halten, und dass es mit Abstandsstücken zwischen den einzelnen Lagen gestapelt wird.

LAGERN SIE HARTHÖLZER NIE IN EINEM GESCHLOSSENEN BEREICH

Abstand und Neigung der Dielen


Abstand zwischen den Terrassendielen

Egal, wo die Ipe-Terrassendielen montiert werden, der durchschnittliche zu belassende Abstand zwischen den Holzdielen beträgt 2,4 mm. Der EXTREME®-Befestiger (Abstand 2,4 mm) garantiert, dass sich die Dielen ohne negative Auswirkungen ausdehnen und zusammenziehen können. Er sorgt außerdem für den richtigen Luftfluss und die Belüftung. Durchschnittlich schrumpft eine Diele um 3,2 mm bei einer Breite von 102 mm und 6,4 mm bei einer Breite von 152 mm. Das Schrumpfen des Holzes wird abhängig vom vorherrschenden Klima und der beabsichtigten Verwendung variieren.

Terrassendielen aus Verbundstoffen dehnen sich auf ihrer Länge und nicht auf der Breite aus. Verwenden Sie unsere EXTREME4® oder EXTREMEKD® verdeckten Befestigerclips für Verbundstoffdielen. Schrauben Sie die Edelstahlschraube immer gerade in einem Winkel von 90° durch den Clip und in den darunterliegenden Querbalken.

Abstände bei Hartholz

Neigung der Terrassendielen

Stellen Sie für den richtigen Wasserabfluss und die Drainage sicher, dass sich der Unterbau der Terrasse vom Haus oder vom Gebäude weg neigt. Wir empfehlen für die korrekte Drainage eine Mindestneigung von 3,2 mm je 30 m. (Bei der Montage von Spunddielen wird eine stärkere Neigung empfohlen.)

Abbundhölzer sollten mit der gekrümmten Seite nach oben montiert werden, damit das Wasser von der Terrassenoberfläche abfließen kann. Abbundhölzer können eine Krümmung von bis zu 38 mm und mehr aufweisen. Das kann die Möglichkeit von stehenden Wasserlachen beschleunigen. Das Verdampfen von stehendem Wasser unter einer Terrasse kann zu Schüsselung oder Verdrehungen der Holzdielen führen.

Die Montage einer Hartholz-Terrasse direkt über einem Betonfundament wird NICHT empfohlen. Aufgrund der Feuchtigkeitsspeicherung sollten Harthölzer niemals direkt auf Betonplatten montiert werden. Müssen Terrassendielen direkt über neuen oder älteren Betonflächen montiert werden, dann erhöhen Sie den Terrrassenunterbau entsprechend den örtlichen Baunormen. Der richtige Luftfluss ist für eine langlebige Terrasse wichtig.

Wichtige Überlegungen


Richtige Belüftung

Die Gestaltung Ihrer Terrasse muss eine angemessene Querlüftung (Luftfluss) unter der Oberfläche zulassen. Der richtige Luftfluss garantiert Stabilität, verhindert Schüsselung und Oberflächenrisse und verringert die natürliche Bewegung des Holzes. Wir empfehlen einen Freiraum von mindestens 46 cm unter den Querbalken. Außerdem empfehlen wir offene Seiten um die Eingrenzung. Muss eine Leiste entlang der Eingrenzung einer Terrasse montiert werden, so ist es sehr wichtig, dass die Leiste die Querlüftung nicht behindert. Stellen Sie immer sicher, dass die darunterliegende Bodenoberfläche entsprechend geneigt ist, um Probleme mit dem Wasserabfluss zu beseitigen.

Bohren und Schneiden von Harthölzern

Da Ipe-Holz und importierte Harthölzer von Natur aus sehr hart sind, werden häufig hochqualitative Hartmetallsägeblätter zum ordnungsgemäßen Schneiden empfohlen. Hartmetallbohrer (oder Holzspiralbohrer) ermöglichen eine glatte und saubere Bohrung beim Bohren von Vorbohrungen für verdeckte Terrassendielenbefestiger.

Versiegeln der Stirnkanten

Es ist wichtig, dass frisch geschnittene Stirnkanten innerhalb von 24 Stunden nach dem Sägen versiegelt werden. Wir empfehlen das Auftragen eines hochqualitativen Stirnkantenwachs mit einem Pinsel. Er wird auf den geschnittenen Endkanten farblos trocknen. Tragen Sie NIEMALS Stirnkantenwachs auf der Laufoberfläche einer Terrasse auf, da er nur für Stirnkanten gedacht ist. Jedes Versiegelungsmittel, dass eine Hartholz-Oberfläche berührt oder darauf tropft, sollte sofort entfernt werden, ehe die Trocknung einsetzt. Ein Schleifen kann für die vollständige Säuberung der Oberfläche notwendig sein.

Befestigen und Versiegeln


Montieren und Sichern von Hartholz-Dielen

Verwenden Sie beim Sichern von Terrassendielen aus exotischem Hartholz immer eine hochqualitative Edelstahlschraube. Die Verwendung einer Edelstahl mit einer geringeren Güte als 305 kann zu ungewollten Unebenheiten und Verfärbungen der Diele um Verbindung und Schraube führen. Noch schlimmer, eine minderwertige Schraube kann unter dem Druck durch die Bewegung des Holzes brechen.

Es ist während der Montage der Hartholz-Terrassendielen immer wichtig, sämtliche Löcher der Befestigerclips mit einem Bohrer der entsprechenden Größe vorzubohren. Vorbohrungen verhindern das Splittern der Holzdielen bei der Montage der verdeckten Terrassen-Clips. Werden keine Vorbohrungen gemacht, so kann dies zu irreversiblen Schäden an Ihren Terrassendielen führen und letztlich die Integrität Ihrer Konstruktion verringern.

Hartholz-Befestigerclip

Beim Sichern jeder Art von importiertem Terrassenholz empfehlen wir die Verwendung der DeckWise® EXTREME® verdeckten Hartholz-Clips. Unsere verdeckten Terrassendielenbefestiger erzeugen eine glatte, sichere Oberfläche ohne Unebenheiten und Mängel durch Schrauben. Dank unseres einzigartigen Systems können sich die Hartholzbretter ausdehnen und zusammenziehen, ohne die Holzdiele übermäßig zu belasten. Der eingebettete Edelstahleinsatz ist in den USA patentiert und 3-mal mehr belastbar als jede andere nachahmende Marke.

Durch den verdeckten Befestiger kann im Gegensatz zum bündigen Verschrauben nicht nur das Eindringen von Wasser in die Holzfasern verhindert sondern auch die Oberfläche frei von Splittern gehalten werden. Klicken Sie hier, wenn Sie Hilfe bei der Montage unserer DeckWise® verdeckten Terrassen-Clips für Hartholz benötigen.


Versiegeln der Oberfläche von Hartholz-Terrassen

Aufgrund der extremen Dichte und alkalischen Eigenschaften der importierten Harthölzer werden viele auf dem Markt erhältliche Holzlacke auf Öl- und Wasserbasis nach dem Auftragen nicht richtig trocknen. Es wird daher dringend empfohlen, dass Sie mehrere Musterdielen mit Ihrer bevorzugten Lackmarke testen. Tun Sie dies, ehe Sie den Lack auf neue oder restaurierte Terrassendielen auftragen. DeckWise® empfiehlt, alle Oberflächen von Hartholz-Terrassen mit einem klaren Öllack (auf Wasserbasis) zu behandeln. Säubern und tragen Sie den Öllack zweimal im Jahr auf (abhängig vom örtlichen Klima), um die natürliche Schönheit Ihres Hartholzes zu bewahren.

Ohne das Auftragen einer Schicht aus natürlichem Öllack wird Ihre Terrasse verwittern und eine silbergraue Farbe ähnlich Teakholz annehmen. Durch das Versiegeln Ihrer Terrassenoberfläche wird sichergestellt, dass diese ihre Stabilität behält sowie die natürlichen Öle speichert. Befindet sich Ihre Terrasse in einem Gebiet mit niedriger Luftzirkulation, dann empfehlen wir das strong>Auftragen eines Öllacks auf allen vier Seiten der Holzdielen kurz nach der Akklimatisierung, aber vor der Montage.


DeckWise® Hartholz-Stopfen für Terrassen

Montieren und Kleben von Holzstopfen

Wenn Sie keine verdeckten Terrassen-Clips verwenden, dann ist das Bohren von Vor- und Senkbohrungen zum Verdecken der Schrauben das bewährte Verfahren. Wir empfehlen einen hochwertigen Kleber wie einen wasserfesten Klebestoff (Gorilla Glue®), der angemessene Ergebnisse beim Einfügen von Hartholz-Stopfen in die Holzdielen bietet. Harze und Kleber auf Epoxidbasis sind ebenfalls akzeptabel und können zur farblichen Übereinstimmung mit den verschiedenen Holzarten eingefärbt werden. Epoxidklebungen sind extrem fest und wasserdicht.Sie funktionieren ebenfalls perfekt zum Auftragen auf Stopfenaufsätzen aus Hartholz.

Welche Clip-Profile sollten Sie verwenden?


Standard-Holzdielen und Holzdielen mit Nuten

Für klassische und unbedachte Außenterrassen.

Standard-Holzdielen und genutete Holzdielen sind eine geeignete Wahl für Außenterrassen und Verdecke. Für Standard-Holzdielen ohne Nut muss die Seitennut auf der Baustelle für die Montage der verdeckten Befestiger geschnitten werden. Genutete Dielen vom örtlichen Holzfachgeschäft können mehr kosten, jedoch ermöglichen sie eine schnellere Montage. Die DeckWise® EXTREME®-Serie der verdeckten Terrassen-Clips werden mit Holzschrauben innerhalb der Nut auf der Dielenkante auf nur einer Seite befestigt. Dadurch kann sich die gegenüberliegende Seite der Diele ungehindert ausdehnen und zusammenziehen und gleichzeitig den korrekten Abstand zwischen den Dielen beibehalten.


Kantennutprofil
  • A = 4mm
  • B = 13mm
  • C = Messwert der montierten Brettdicke.
  • D = (C-A)/2 Hinweis : Damit wird die durchlaufende Nut in der Diele zentriert

19mm x 140mm Beispiel

Bei der Montage von Holzdielen mit den Maßen 19 mm x 140 mm bedeutet dass:

  • C = 19mm
  • D = (19mm - 4 mm)
  • D = (15mm)/2
  • D = 7,5mm

21mm x 140mm Beispiel

Bei der Montage von Holzdielen mit den Maßen 21mm x 140 mm bedeutet dass:

  • C = 21mm
  • D = (21mm - 4 mm)
  • D = (17mm)/2
  • D = 8,5mm

Holzdielen mit Nuten

Die DeckWise® EXTREME®-Serie der verdeckten Clips kann sowohl bei nicht genuteten Standard-Holzdielen als auch bei genuteten Dielen eingesetzt werden. Verwenden Sie auf der Baustelle einfach einen Nutenhobel und eine Multifunktionsfräse, um die Nuten über den Querbalken zu schneiden, um unsere Befestigerclips zu montieren. Nutfräsmaschinen sind ebenfalls eine bevorzugte Methode zum Schneiden der Nut über jedem Querbalken. Noch einmal, bei Dielen ohne seitliche Nuten müssen diese vor der Montage der verdeckten Terrassendielen-Befestigerclips geschnitten werden.

Positionierung der Nuten

Mit einem symmetrischen Nutenprofil können die Dielen umgedreht und/oder gedreht werden, um die schönste Seite nach oben zu bringen.

Schneiden von Nuten

Viele Holzfachgeschäfte bieten jetzt genutete Bretter an. Sie können die Nut mit einer Nutfräsmaschine oder mit einem Nuthobel mit einer 4mm-Nutenfräse auch selber schneiden.

Unsere empfohlene Montagemethode für den Terrassenbau


Die DeckWise®-Methode

Der DeckWise® EXTREME®-Clip ist ein quadratischer Terrassen-Clip aus einem Polymer großer Festigkeit. Dank seiner rechteckigen Form passt er mit der größtmöglichen Kontaktfläche in die Nut. Die größere Clip-Oberfläche, die mit der Innenseite der Nut in Kontakt ist, sorgt für maximale Belastbarkeit und Haltekraft. Außerdem gibt es keine Korrosionsprobleme, da eine Edelstahlschraube zum Sichern des Terrassen-Clips an der Diele erforderlich ist.

Montage wärmebehandelter Schrauben

Diese Befestigungsschraube wird in einem Winkel von 45° eingeführt und bietet somit bei der Montagemethode eine zusätzliche Haltekraft. Darüber hinaus beißt sich das Gewinde der Holzschraube in einem Winkel tief in die Holzfaser ein. Das Gewinde greift mehr der Holzfasern als eine gerade nach unten geschraubte Schraube.

  Clip-Montageanleitung

Andere Methoden

Methode mit bündigem Verschrauben und Holzstopfen: Bohren Sie zuerst zwei (2) Vorbohrungen über jeden durchlaufenden Querbalken mit einer Tiefe von 3,2 mm durch die Oberseite der Terrassendiele. Bohren Sie als nächstes eine Senkbohrung mit einer Tiefe von 9,5 mm in jede Vorbohrung. Sichern Sie die Diele mit Edelstahlschrauben am Querbalken. Verwenden Sie den DeckWise® Drill & Drive™-Bohrer für das schnelle Bohren von Vor- und Senkbohrung. Abschließend setzen Sie einen 3,2 mm Hartholz-Stopfen über die Schraube im Loch ein. Entfernen Sie die überstehenden Teil des Ipe-Hartholz-Stopfen mit einer Handsäge oder schleifen Sie ihn ab und glätten Sie ihn. Gehen Sie zum nächsten Querbalken und wiederholen Sie den Vorgang.

DeckWise® bietet Ipe-Hartholz-Stopfen mit jedem Befestiger-Bausatz und im vollständigen Bausatz mit Hartholz-Stopfen an. Rufen Sie uns zur Verfügbarkeit anderer Holzarten wie Cumaru, Tigerwood, Garapa und Massaranduba an

  Hartholz-Stopfen

Methode mit dem bündigen Verschrauben auf der Oberseite: Schrauben Sie die Holzdielen mit 4 mm Edelstahlschrauben (2 je Querbalken) bündig fest. Zierkopfschrauben sind besonders klein und nicht besonders auffällig. Es muss eine kleine Senkbohrung an jedem Schraubenloch vorgenommen werden, damit der Schraubenkopf leicht unter der Dielenoberfläche liegt und eine glatte Oberfläche bietet.

Terrassen mit Spunddielen: Nur zur speziellen Verwendung bei überdachten Terrassenböden. Terrassen mit Spunddielen können mit Hartholzböden im Innenbereich durch die Tatsache verglichen werden, dass es keinen Abstand zwischen den Dielen gibt. Der Bau einer unbedachten Terrasse mit Spunddielen kann viele Probleme verursachen, wie das Ansammeln großer Wassermengen, die das Material durch Aufquellen, Verunstalten und Verbiegen beeinflussen.


WICHTIGER HINWEIS

Es ist sehr wichtig, dass Sie vor der Planung Ihres Projekts Ihre örtlichen Baubehörden kontaktieren. Sie müssen ermitteln wie und was Sie bauen können und die Genehmigungen entsprechend den Richtlinien in Ihrer Region einholen. You are fully responsible for acquiring any and all mandatory permits required for your project. Information found on this page acts only as advice and suggestions. Wir sind NICHT für die Realisierbarkeit Ihres Projekts verantwortlich noch sind wir verantwortlich dafür, wenn Sie die notwendigen Genehmigungen nicht einholen, oder wenn Sie die für Ihre Region und Ihr Land zutreffenden spezifischen Bebauungspläne und Baunormen nicht einhalten.

This site uses cookies to help better your experience. By using DeckWise® B.V. you agree to our new privacy policy, cookie policy, & terms, which we encourage you to review.
accept

Ein Angebot anfordern

Einreichen  

Klicken Sie auf überprüfen.

Hat Ihr Lieferant DeckWise®?

Erhalten eine Geschenkkarte im Wert von €100

  Weitere Informationen